Frau B.

Tanja Bökamp

Eine Frau mit Feinsinn und Feingespür für die wirklich schönen Dinge im Leben, in einem Umfeld, das wir rauhe Sensibilität nennen.

Lebensstationen

  • Station 0 bis 1: Verwurzelt im Schwabenländle
    Vor den Toren Stuttgarts als Winzertochter geboren, verlebte ich meine behüteten Kind- und Jugendtage im Kreise meiner Familie. Ein wunderbarer Start für mein weiteres Leben.
  • Station 2: Raus in die schöne Welt und fürs Leben Lernen
    Über Stuttgart zog es mich nach Düsseldorf und dann nach München. Mein beruflicher Werdegang begann mit einer klassischen Ausbildung. Es folgte ein Studium, um dann sagen zu können: „Here I am.“:  Von der Azubine bis zur Projektmanagerin, von A wie Agentur bis Z wie (Konzern) Zentrale. Es waren wegweisende Lebensabschnitte.
  • Station 3: Neue Heimat Ostwestfalen- Lippe
    Dann fand ich die Gefährten fürs Leben in OWL und seitdem schlägt mein Herz für meine hier verwurzelten Lieblingsmenschen und die Region. Welch ein spannender (Lebens-)Bogen.
  • Station 4: Gefährtin einer tierischen Spürnase mit Feinsinn
    Auf den Hund gekommen – Herzlich willkommen Herr Anton und vielen Dank, dass du mir jeden Tag die Natur näher bringst.
  • Station 5: Erstes eigenes Herzensprojekt
    Eigenzeit – Ein Wort, welches meine eigene Achtsamkeit beschreibt und zugleich der Name meines ersten selbst gegründeten Unternehmens, eines Wohlfühl-Spas in Bad Oeynhausen, ist. Von der Projektmanagerin zur Gründerin, Inhaberin und Geschäftsführerin. Die Lebenswege sind manchmal unergründlich.
  • Station 6: Von der Unternehmerin zur Familienmanagerin
    Herzlich Willkommen neuer Erdenbürger. Fantastisch, wie sich vieles wandelt, wenn sich die volle Konzentration auf ein neues Leben richtet und Mama-Sein angesagt ist. Vielen Dank für diese wunderbare Erfahrung.
  • Station 7: Impulsgeberin + Kommunikationsexpertin im Familienunternehmen
    Neben dem Mama-Sein auf Lebenszeit schlägt mein Herz für das Familienunternehmen Architekten Bökamp. Weiter bin ich Impulsgeberin und Mitgesellschafterin der Lebensraum GmbH. Hier werden Zauberberge und Lost Places, wie die Alte Schokoladenfabrik entdeckt, entwickelt und zum neuen Leben erweckt.
  • Station 8: Zweites eigenes Herzensprojekt
    Wenn rauher Charme auf Feinsinn bzw. ein Lost Place auf Leidenschaft für das Besondere trifft, dann muss eine fantastische Idee und ein einmaliges Konzept entstehen. Ab August 2019 bin ich nun Gründerin, Inhaberin und Geschäftsführerin der Agentur Frau B. + Gefährten.

Ehemalige Lebensstationen sind Botschaften aus der Vergangenheit.

Ich schaue nach vorne, um meiner Leidenschaft und Neugierde Raum für Neues zu geben.

Gefährten sind Begleiter auf einer Reise und auf Zeit.

Unsere Gefährten bringen ihre Expertise ein, um gemeinsam mit Frau B. unvergleichliche Momente in einer sagenhaften Kulisse zu kreieren. Wir setzen auf vertraute Gefährt*innen, die ihr Handwerk verstehen und dafür sorgen, dass Sie und Ihre Gäste sich rundum wohlfühlen und das Event in schöner, unvergesslicher Erinnerung bei den anwesenden Menschen bleibt.